Top 5 unkonventionelle Reisetipps

Buffer

Wir wollen alle die Welt bereisen. Aber manchmal ist es einfach zu teuer oder zu gewöhnlich… wenn Du nicht weißt wie! Hier werde ich Dir fünf unkonventionelle Tipps geben, ins Ausland zu reisen.

1. Unterrichte Englisch

Englischlehrer werden stark nachgefragt und einige Agenturen verlangen nicht einmal Arbeitserfahrung. Obwohl ein TEFL Zertifikat (z.B. i-to-i.com) schon hilfreich wäre. In den meisten Fällen stellen die Agenturen eine Unterkunft und bezahlen Dich auch noch für Deine Arbeit. Also bist Du gut für Deine Reisen ausgestattet. Wunderbar!

2. Werde Steward(ess)

Na gut, zuerst musst Du eine Art Ausbildung machen (z.B. thetravelacademy.com). Aber sobald Du das hinter Dich gebracht hast wird alles toll. Du fliegst zu zahlreichen Orten und kannst manchmal sogar ein paar Tage länger bleiben und die Stadt erkunden. Wenn Du die richtige Fluglinie erwischt hast, dann darfst Du sogar kostenlos mit ihnen auf ihren Routen mitfliegen. Nicht schlecht! Und seien wir mal ehrlich, Du wolltest den Passagieren doch bestimmt immer schon einmal zeigen, wo sich die Notausgänge befinden.

3. Auf ein Haus aufpassen

Es gibt ein paar Onlineportale (z.B. housecarers.com), auf denen Du Deine Dienstleistungen zur Verfügen stellen kannst. Nicht was Du jetzt denkst! Du gießt die Blumen und spazierst mit dem Hund, um als Gegenleistung kostenlos in einem Haus oder Apartment in einem coolen Ort Deiner Wahl unterzukommen. Worauf wartest Du noch?

4. Blogge über Deine Reisen

Du kannst auf ein paar Bloggingplattformen (z.B. matadornetwork.com) für einen Artikel schon ein paar Euro verdienen. Sobald Du dabei ein bisschen Erfahrung gesammelt hast, kannst Du auch die größeren Portale ansprechen und dort dann auch wirklich mehr verdienen. Nun kannst Du Deine verrückten Reisepläne Wirklichkeit werden lassen. Du kannst außerdem Reiseveranstalter, Hotels oder andere touristische Unternehmen anschreiben und gegen Bezahlung etwas über sie schreiben.

5. Bemanne eine Yacht

Urteile nicht sofort, bevor Du nicht meine letzten Option gelesen hast. Eine Yacht ist kein Kreuzfahrtschiff, die Arbeit wird also nicht ganz so anstrengend sein. Es gibt ein paar Webseiten (z.B. crewseekers.net) die einige Jobmöglichkeiten anbieten. Aber sei auf der Hut vor der Hurrikansaison und Piraten! Obwohl… Jack Sparrow treffen… Ach, vergiss es.

Hast Du vielleicht noch andere Ideen, wie man verreisen kann, ohne einfach nur ein Flugticket und ein Hotel zu buchen? Teile es gern mit uns!

[English]

You might also like:

Buffer