Kleidungs-Shopping: USA vs. Deutschland, Österreich und Schweiz

1373568974ld5ag
„Was ist Ihre Kleidergröße?“ – diese Frage entlockt so manchen ein peinlich berührtes „eeehm“. Nicht nur weil man sich vielleicht für die Kleidergröße geniert, sondern vielmehr, weil man vor allem im Ausland keine Ahnung hat, wie die Größen hier berechnet werden. Dieser Artikel bringt Licht ins Dunkle und vergleicht US-amerikanische Größen mit denen des deutschsprachigen Raumes.

Die Kleidergrößen der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz gehören alle zu den europäischen Größen. Doch Vorsicht – europäisch ist nicht gleich europäisch. Italien, Frankreich und Großbritannien haben eigene Systeme. In diesem Artikel gilt: Europäisch ist alles außer diesen drei Ländern. Also starten wir doch gleich mit den Größen für die Damen.

Für die werten Herren gibt es auch so einige Unterschiede. Hier habt ihr den direkten Vergleich zwischen den US-amerikanischen und den europäischen Größen.

Auch auf unsere Kleinsten darf nicht vergessen werden. Damit aus dem Kleiderkauf kein chaotisches Größenraten und kein „Umzieh-Marathon“ wird, seht ihr hier die Unterschiede für Schuhe, Oberteile und Jeans für Kindergrößen.

Falls ihr Euch doch einmal nicht sicher seid, oder die Größe vergessen habt – fragt einfach einen Verkäufer, die meisten haben eine Größentabelle bei sich. Viel Spaß beim Shoppen!

P.s.: Shopping-Soundtrack gefällig? 😉

[English]

You might also like: